Donnerstag, 21. Mai 2015

So! Und nun...

... ist mir wirklich was Peinliches passiert.

Vor einiger Zeit - ui, wirklich schon länger her - hat mich Hummelschn Jessica gefragt, ob ich nicht auch ihr Shirt "Yvi" testen möchte, was ich sehr gerne gemacht habe. Ich fand die Idee eines Shirts, dass man sowohl nach vorne als auch nach hinten tragen kann, interessant und wollte wissen, ob das auch wirklich funktioniert. Also hab ich mitgenäht (und auch, weil Jessi eine ganz Liebe ist). Und wisst ihr was? Es funktioniert! Das haben ganz viele ihrer Probenäherinnen gezeigt. Ich für meinen Teil habe jedoch beschlossen, dass ich es nur in eine Richtung tragen werde, mit dem schönen gewellten Ausschnitt nach vorne und habe deshalb die geschlossene Rückenversion gewählt. Weil es damals aber gerade so wunderschön warm in Wien war, habe ich ein bisschen experimentiert und die Ärmel ganz weggelassen. So hab ich jetzt wirklich ein ganz tolles Top.




Und was ist nun peinlich?! Tja, Schande über mich. Ich hab ganz vergessen zu bloggen, irgendwie war ich der Meinung ich hätte schon! Mir ist das total durchgerutscht. Tut mir wahnsinnig leid, Jessi! Dein Shirt ist nähmlich wirklich toll! Es bietet viele Variationsmöglichkeiten, die ihr alle bei Jessis Sammlung einsehen könnt und das Hummelschn hat sich wirklich viel Arbeit beim e-book gemacht, - jeder Schritt ist sehr detailliert beschrieben und gestaltet - ganz nach Hummelschn Art: schön bunt und ein bisserl verrückt. :-)

Wie ihr seht, hab ich mich bei der Wahl meines Stoffes ein bisschen an Jessis Stil angelehnt, - nur halt nicht rosa, - das steht mir bei weitem nicht so gut wie ihr. Aber der Znok-Stoff ist einfach wunderbar retro und somit sind wir ganz auf einer Linie.



Schnitt: "Yvi" von Hummelschn, Gr. 38
Stoff: ZNOK Flower via Stoffprinzessin

Kommentare:

  1. Steht dir voll gut, das Top... und man darf ja mal was übersehen und ein bisserl den Weg zurückgehen... nachholen...weitermachen :-D
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Kannmannixsagen! für zu spät sieht es verflucht gut aus! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das wäre wirklich zu schade gewesen, wenn des den Weg hierher nicht gefunden hätte!
    Und dieser Stoff... hachz...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. fesch!!! nun aber rein ins westerl, ist ja saukalt heute :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Shirt, da kommt gleich Sommerfeeling auf, auch wenns draussen regnet...
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt sieht super aus...toller Stoff und cooler Schnitt.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. hallo, ich finde dein shirt gaaanz toll**lg barbara

    AntwortenLöschen